Region

Spielstube spendet für Anna

10.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Spielstube Bempflingen macht jährlich zwei Kinderkleiderbasare. Von der verkauften Ware werden zwölf Prozent für soziale Zwecke gespendet. Wie die beiden Vertreterinnen, Eva Just und Gabi Klett, erzählen, mache es viel Arbeit, aber die Freude bei der Spendenübergabe sei immer groß. Dieses Jahr bekommt der Verein „Anna – Unterstützung krebskranker Kinder“ den Betrag von 1600 Euro. „Anna“ kümmert sich nicht nur um krebskranke Kinder, sondern um die ganze Familie. So bieten sie Trauerseminare für Geschwister oder einen Treff an, bei dem alle zur Ruhe kommen, die Kinder spielen und die Erwachsenen sich austauschen können. Auch speziell an die Väter wird gedacht, da das Familienleben unter der Krankheit oft zu leiden hat und das nicht nur über eine Woche, sondern über Monate hinweg. Seit Ostern 2014 ist der Verein auch im Anna-Haus in Aichtal. Das Haus wurde von Ehrenamtlichen umgebaut und auch Handwerker stellten ihre Dienste kostenlos zur Verfügung. In zwei Kunsttherapieräumen können Angebote stattfinden, aber auch im großen Gemeinschaftsraum mit Küche finden viele Menschen Platz für Gemeinschaft. wm

Region

Gute Stimmung beim Frickenhäuser Fleckenfest

Der traditionellen Eröffnung des 32. Fleckenfestes in Frickenhausen war der Wettergott hold. Als Bürgermeister Simon Blessing am Samstagabend das Bierfass gekonnt anzapfte, wurde niemand von oben nass – ein Glücksfall in diesem tropischen Sommer. Die Schlange derer, die sich von innen anfeuchten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region