Anzeige

Region

Spielplatz Teckstraße erhielt neue Spielgeräte

14.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eltern und Gewerbetreibende engagierten sich ehrenamtlich

WOLFSCHLUGEN (pm). Am vergangenen Samstag wurde der neue Sand in einer Eltern-Kind-Aktion auf dem Spielplatz Teckstraße eingebracht. Unterstützt wurden die Akteure dabei vom Bauhofteam. Nach gemeinsamer schweißtreibender Arbeit und der offiziellen Übergabe freuten sich die Kinder auf das mehr als verdiente Eis zur Erfrischung.

Eine gute Woche zuvor am Freitagnachmittag hatten sich, bei ebenso glutheißem Wetter, rund 13 Mütter und Väter sowie zahlreiche Kinder gemeinsam mit dem Bauhofteam ans „Ausbaggern“ der Sandgrube auf dem Spielplatz in der Teckstraße gemacht. Diese Vorarbeiten waren nötig, damit das neue Kletter-Spielgerät sowie das Karussell vom Bauhofteam unter der Woche eingebaut werden konnten. Welche Spielgeräte überhaupt den Spielplatz bereichern sollten, darüber wurde von Eltern und Kindern mittels einer Umfrage abgestimmt und vor rund vier Wochen ausgesucht. Bürgermeister Matthias Ruckh freute sich, dass die Betroffenen nicht nur Wünsche äußerten, sondern sich auch bei der Umsetzung tatkräftig einbrachten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Region