Anzeige

Region

Spendensumme klettert weiter

30.12.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Auch nach Weihnachten lässt die Unterstützung unserer Leser nicht nach – Über 77 000 Euro gespendet

Auch nach Weihnachten reißt die Hilfe für Menschen in Not nicht ab: Der Stand auf den Konten unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ hat gestern stolze 77 157,39 Euro erreicht.

(jg) Dazu beigetragen hat auch die treue Unterstützung der Stiftung der Kreissparkasse. Am Rande des „Konzerts im Advent“ in der Nürtinger Kreuzkirche, dem Traditionstermin bei „Licht der Hoffnung“ schlechthin, überreichten die beiden Nürtinger Regionalbereichsleiter des Kreditinstituts, Rudolf Gregor und Uwe Alt, einen Scheck über 3000 Euro, der bei den sieben Projekten dieses Jahres viel Gutes bewirken wird. Wir danken herzlich für diese Großzügigkeit auch und gerade in Zeiten der Krise!


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region