Region

Spende für Ziegenzaun

17.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (pm). Der Schwäbische Albverein Kohlberg-Kappishäusern unterhält eine Ziegenherde, welche die beiden Aussichtspunkte Florian bei Metzingen und Jusi bei Kohlberg vor dem Zuwachsen schützt. Beides sind Ausflugsziele, die auch dank der Ziegen bei Jung und Alt sehr beliebt sind. Die Ziegen sind im Gegensatz zu Schafen Allesfresser, die auch bei dornigem Gestrüpp kein Pardon kennen. Die Herde besteht je nach Jahreszeit aus 35 bis 60 Tieren. Da die Herde zur Verrichtung ihrer Arbeit immer wieder umziehen muss, wurde ein neuer Mobilzaun angeschafft. Die Finanzierung konnte durch die Unterstützung der Firma Kugler-Womako realisiert werden.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region