Region

Spende für Malteser

14.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (tab). Aichtals Partnerschaftskomitee verkauft jedes Jahr auf dem Nikolausmarkt der französischen Partnerstadt Ligny-en-Barrois Plätzchen und Glühwein, um den erzielten Gewinn für einen guten Zweck zu spenden. Dieses Jahr hat sich das Komitee für die örtliche Malteser-Gruppe entschieden. Die Kassierin des Partnerschaftskomitees, Hedwig Weinmann überreichte 300 Euro an den Vorsitzenden der Aichtaler Ortsgruppe, Markus Bader, und an die stellvertretende Bereitschaftsleiterin Sarah Wahl. Die First Responder, die bei einem Einsatz Erste Hilfe leisten, noch bevor Notarzt oder Krankenwagen eintreffen, dürfen sich über den Betrag freuen. Das Geld wird in das neue Einsatzfahrzeug investiert, denn das aktuelle Fahrzeug ist bereits sieben Jahre alt. Es wurde damals schon gebraucht gekauft, ein neues Fahrzeug ist deshalb dringend nötig. Als Ortsgruppe finanzieren sich die Malteser komplett aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Region