Region

Spende für „Anna“

14.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (pm). Die Krebserkrankung eines Kindes verändert von jetzt auf nachher den Alltag der ganzen Familie. Lange Krankenhausaufenthalte, anstrengende Therapien und die Sorge um die Gesundheit belasten das erkrankte Kind, aber auch Eltern und Geschwister häufig sehr. Der Verein Anna – Unterstützung krebskranker Kinder – hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Ausflüge, Feste, Freizeiten und kunsttherapeutische Angebote ermöglichen Betroffenen, wieder Kraft und Hoffnung zu schöpfen. Dieses Engagement überzeugte den Verein BKK-VBU Familienherz aus Filderstadt und deshalb spendete er 1000 Euro an Anna. Uwe Sonnberger, Regionalleiter Süd bei der BKK-VBU, ist begeistert vom einzigartigen Engagement von Anna. „Der Verein hat es geschafft, mit einfachen Ideen den Familien in dieser schwierigen Situation Halt zu geben. Noch schöner fand ich aber zu sehen, mit wie viel Freude und wie unbeschwert die Kinder an den gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen und so für eine Weile die schlimme Krankheit vergessen können.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Kahl verabschiedet

Gemeinderat der Selbstständigen gibt nach 22 Jahren sein Amt auf

UNTERENSINGEN (bg). Am Montag vollzog sich ein Wechsel am Unterensinger Ratstisch: Hans Ulrich Kahl, einer der dienstältesten Gemeinderäte, möchte die Schwerpunkte in seinem Leben neu setzen und scheidet…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region