Region

"SPD sieht sich für Neuwahl gut gerüstet"

18.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nominierungskonferenzen zur Bundestagswahl 20./23. Juni - Karin Roth und Rainer Arnold kandidieren

(pm/spd) Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Kreisverband Esslingen, teilt mit, dass sich die SPD „für die Neuwahl gut gerüstet sieht“. Sowohl MdB Karin Roth (Wahlkreis Esslingen) als auch MdB Rainer Arnold (Wahlkreis Nürtingen) werden sich wieder als Kandidaten zur Wahl stellen. Am 20. Juni ist Wahlkreisversammlung in Esslingen, am 23. Juni ist Nominierungskonferenz in Aichtal-Aich.

Auch in der SPD des Landkreises Esslingen werden mit Volldampf die Weichen für die immer wahrscheinlicher werdende vorgezogene Bundestagswahl am 18. September gestellt.

Auf getrennten Mitgliederversammlungen in den beiden Bundestagswahlkreisen Esslingen und Nürtingen werden die Kandidaten der SPD gekürt. Die amtierenden Bundestagsabgeordneten Karin Roth und Rainer Arnold treten erneut an. „Weitere Bewerber sind nicht in Sicht.“

In Esslingen und Aich

Die Nominierungsversammlung für den Wahlkreis Esslingen findet am Montag, 20. Juni, um 19.30 Uhr im Alten Rathaus in Esslingen statt. Am Donnerstag, 23. Juni, folgt dann um 19.30 Uhr in der Festhalle Aichtal-Aich die gleiche Veranstaltung für den Wahlkreis Nürtingen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region