Region

SPD-Parteitag zu Rechtspopulismus

17.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Partei will sich dem Thema AfD in den Parlamenten widmen

(pm) Am Samstag, 18. Juni, lädt der SPD-Kreisverband Esslingen ab 14 Uhr zum Parteitag in die Festhalle Kemnat ein. Die Veranstaltung widmet sich dem wachsenden Rechtspopulismus in den Parlamenten. Im Rahmen einer offenen Podiumsdiskussion stehen Ursachen, Auswirkungen und der richtige Umgang mit der AfD im Mittelpunkt.

Auf dem Podium diskutieren der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Christian Lange MdB sowie Dr. Eva-Maria Trüdinger, Politikwissenschaftlerin an der Universität Stuttgart, und der Journalist Rainer Pörtner, Leiter des Politikressorts der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten. Gemeinsam mit den Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Presse sollen auch die Auswirkungen auf die öffentliche Debatte in Blick genommen werden. Wie kann man scheinbar einfache Lösungen am entlarven und wäre es gewinnbringend, die Rechtspopulisten inhaltlich zu stellen oder ist der Wille zur Differenzierung gegen Populismus hoffnungslos?

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region