Region

SPD macht sich Gedanken über Europa

13.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Diskussionsforum der Sozialdemokraten soll Erneuerung der Partei in die Wege leiten

(pm) „Wir wollen eine Europäische Union, die viele der Probleme, die nicht mehr alleine national lösbar sind, endlich wirksam bearbeiten kann. Und wir wollen eine EU, die den Schwerpunkt nicht darauf legt, den Interessen von Großunternehmen zu dienen. Wir brauchen eine EU, die die verschiedenen Sozialstaaten schützt und fördert und die Menschen in den Mittelpunkt stellt. Um es auf den Punkt zu bringen: Wir brauchen ein sozialeres Europa“, fasste der SPD-Kreisvorsitzende Michael Beck das Kernanliegen des offenen Forums zu Europa und Grundsatzthemen zusammen.

Nach dem „Brexit“ kaum verwunderlich, war die Veranstaltung gut besucht. Grundlage der Runde war ein Diskussionspapier zur inhaltlichen Erneuerung der Partei, das Beck zusammen mit Sebastian Schöneck, der für die SPD im Wahlkreis Nürtingen für den Landtag kandidierte, verfasst hatte.

Im SPD-Erneuerungsprozess war vielfach die Forderung erhoben worden, dass sich die Partei weniger über politischen Einzelmaßnahmen definieren, sondern an einem programmatischen Zukunftsentwurf arbeiten müsse. Um gerade diese Debatte nach den größeren Linien sozialdemokratischer Politik anzustoßen, hatte der SPD-Kreisverband Esslingen zu mehreren offenen Diskussionsforen geladen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region