Region

Sparkasse unterstützt Musikernachwuchs

30.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine nicht alltägliche Spende nahmen der Präsident des Blasmusikverbands Esslingen, Staatssekretär Markus Grübel, und Ralf Krasselt, Geschäftsführender Präsident des Verbands, aus den Händen von Burkhard Wittmacher, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, und dessen Vorgänger Franz Scholz entgegen. Anlässlich des vor wenigen Wochen erfolgten Vorstandswechsels spendete das Kreditinstitut dem Kreisjugendblasorchester 5000 Euro. Mit dem Geld kann das Orchester ein neues Vibrafon anschaffen. „Das Kreisjugendblasorchester stellt begabten jungen Musikern hochwertige Instrumente zur Verfügung, die sich diese eigentlich nicht leisten könnten. Mit unserer Spende unterstützen wir deshalb nicht nur die Förderung musikalischer Talente aus unserer Region, sondern leisten auch einen Beitrag dazu, dass Jugendliche aus finanzschwächeren Familien einen Zugang zur Musik erhalten“, erklärten Wittmacher und Scholz. Franz Scholz (von rechts) und Burkhard Wittmacher überreichten den Spendenscheck an Staatssekretär Markus Grübel, Sinja Wernz, Christian Baur und Ralf Krasselt. pm/Foto: Andreas Kuhnle

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region