Region

Soziale Projekte gesucht

07.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Aktion „Mitmachen Ehrensache“ hat 5200 Euro zu verteilen

(pm) Am 5. Dezember hieß es erneut für diesmal 120 Schüler aus dem Landkreis Esslingen: „Mitmachen Ehrensache!“ Seit 2004 organisiert der Kreisjugendring Esslingen alljährlich zum Internationalen Tag des Ehrenamts diese Aktion. Die jungen Leute jobben bei Firmen, in Verwaltungen und bei Privatleuten, sie sortieren Akten, verpacken Weihnachtsgeschenke, dekorieren Seniorenheime, schrauben, putzen, kochen, servieren und verkaufen.

Der dabei erarbeitete Lohn wird nicht in die eigene Tasche gesteckt, sondern auf ein Sonderkonto für einen guten Zweck überwiesen. Ganze 5200 Euro sind so zusammengekommen. Alle Jobber waren mit Feuereifer und großer Begeisterung bei der Sache, konnten sie doch über die gute Tat hinaus in eine große Vielfalt von Berufsfeldern „reinschnuppern“. Dabei kann manchmal sogar ein Praktikumsplatz oder ein Ferienjob ergattert werden.

Wie bisher sollen von dem Erlös soziale Projekte im Landkreis Esslingen im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gefördert werden. Diese Projekte können lang- oder kurzfristig angelegt sein, von Vereinen, Organisationen, Initiativen oder Schulen angeboten werden. Grundsätzlich sollen die Gelder im Landkreis eingesetzt werden, weil sich von Anfang an alle Beteiligten darüber einig waren, dass auch in unmittelbarer Nähe oft wichtige Projekte aus Geldmangel zu kurz kommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Wiedersehen nach 907 Kilometern per Rad

Große Wiedersehensfreude mit dem ehemaligen peruanischen Gastschüler Alonzo Rubattino Salomon: Vor zwölf Jahren war der damals 15-Jährige aus der zweitgrößten Stadt Perus, Arequipa, Gastschüler in der Familie von Ingrid und Peter Friedrichsohn in Kohlberg, vermittelt von der DJO (Deutsche Jugend…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region