Anzeige

Region

Sonniges Waldfest-Wochenende

14.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Blasmusik und „Rock im Wald“ lockten viele Besucher nach Bempflingen

Beim Waldfest der Bempflinger Blasmusik im Rainerwald zwischen Altdorf und Bempflingen hatte das Wetter am vergangenen Wochenende prima mitgespielt – alle drei Veranstaltungstage standen ganz im Glanz der Sonne.

Beim Waldfest der Bempflinger Blasmusik waren nahezu alle Plätze im Rainerwald belegt. ws

BEMPFLINGEN (cw). Den Auftakt an Himmelfahrt machte der Musikverein Beuren. Die zahlreichen Musiker unter der Leitung von Werner Zirbs sorgten für beste Unterhaltung auf der Bühne am voll besetzten Waldfestplatz. Die Bempflinger Blasmusik startete am Nachmittag klassisch mit dem „Montana Marsch“. Es gab sowohl Polkas als auch moderne Klassiker zu hören.

Beim „Rock im Wald“ am Samstagabend gab es Musik von der Band „Deface“ aus Hülben und der Vorband „Bacon Barney and the Boogersnippers“. Bei angenehmen Temperaturen wuchs die Zahl der Besucher schnell, sodass bei Beginn der Hauptband nahezu alle Plätze belegt waren. Beide Bands sorgten mit ihren Rocksongs für eine gute Stimmung im Wald und begeisterten Jung und Alt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region