Anzeige

Region

Sommerferien im Museum

17.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beurener Freilichtmuseum macht Angebote für Kinder

BEUREN (la). Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren lädt während der Sommerferien zu drei besonderen Kinderferientagen ein. Da wartet nachmittags ein abwechslungsreiches Programm mit vielen spannenden Mitmachaktionen auf Kinder ab sechs Jahren. Das ausführliche Programm zu den Kinderferientagen ist im Freilichtmuseum erhältlich.

Die Kinderferientage finden am Mittwoch, 4. August, am Mittwoch, 25. August, und am Mittwoch, 8. September, statt und starten jeweils um 13 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das jeweilige Programm wird angeleitet von museumspädagogischen Mitarbeitern.

Der Kinderferientag am Mittwoch, 4. August, widmet sich dem Thema „Was ist Zeit?“. An verschiedenen Stationen können unter anderem „Zeitmessinstrumente“ gebastelt werden, wie sie früher verwendet wurden. Am Mittwoch, 25. August, können Kinder Steckenpferde bauen. Der Kinderferientag am Mittwoch, 8. September, beschäftigt sich – passend zum Jahresschwerpunktthema „Tiere im Museum“ – mit dem Thema „Schafe, Wolle, Schäferei“. Die Kinder können an verschiedenen Stationen mit Schafwolle arbeiten, so kann beispielsweise das Spinnen auf einer Handspindel ausprobiert oder ein bunter Filzball hergestellt werden. Besuchen kann man auch die Tiere, die auf dem Museumsgelände leben, wie Schafe, Ziegen, Gänse, Enten, Hühner und Weinbergschnecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region