Anzeige

Region

Sofazügle mit zwei Loks

16.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Gleich zwei Dampflokomotiven sind vorgespannt, wenn am kommenden Sonntag, 19. Oktober, das „Sofazügle“ wieder auf der Tälesbahn-Strecke zwischen Nürtingen und Neuffen verkehrt.

Ab 10.10 Uhr werden die 97-jährige Lok 11 und die 80-jährige Lok 16 gemeinsam die hundertjährigen Wagen durch das Täle ziehen, wobei die jüngere der beiden die Zuglok und die ältere Vorspannlok sein wird. „Doppeltraktion“ nennen das die Eisenbahner. Früher, als Lokomotiven noch wenig leistungsfähig waren, war diese Betriebsform nicht außergewöhnlich.

Freuen dürfen sich alle Fahrgäste auf viele Pfeifsignale, mit denen sich die beiden Lokführer verständigen. Es wird also am Sonntag noch etwas lauter als sonst. Die Abfahrten sind in Nürtingen um 9.25 Uhr, 11.05 Uhr, 12.25 Uhr, 15.05 Uhr und 17.05 Uhr. Jeweils nach der Ankunft in Neuffen besteht Busanschluss zum Hohenneuffen und zum Freilichtmuseum Beuren.

Die Rückfahrten des Dampfzuges ab Bahnhof Neuffen sind um 10.10 Uhr, 11.45 Uhr, 14.15 Uhr, 16.15 Uhr und 18.15 Uhr. Weitere Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer (0 70 25) 23 00 oder unter www.sofazuegle.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region