Region

Sechsjähriger büxte aus

15.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Einen riesigen Schreck bekam am Freitagmorgen kurz nach sechs Uhr eine junge Mutter. Ihr sechsjähriger Sohn war nicht mehr in der Wohnung in der Pliensaustraße. Sie schnappte seine beiden kleinen Geschwister und machte sich sofort auf die Suche nach ihrem Sprössling. Zwischenzeitlich ging bei der Bundespolizei ein Anruf ein, dass sich ein kleiner Junge mit Spiderman-Mütze und Rucksack auf einem Bahnsteig des Esslinger Bahnhofs aufhalten soll. Die Polizei traf den jungen Ausreißer dort jedoch nicht mehr an. Er war wohl gegen 6.30 Uhr in den Interregio in Richtung Stuttgart eingestiegen. Einem Fahrgast fiel der „alleinreisende“ Bub auf. Die Frau nahm sich des Kleinen an und stieg mit ihm in Stuttgart- Bad Cannstatt aus. Sie übergab den Sechsjährigen der Polizei. Auf dem Revier bekam der Junge erst einmal ein Frühstück, bevor er von einer Polizeistreife zurück nach Esslingen gebracht wurde. Dort nahm ihn eine sichtlich erleichterte Mutter in Empfang. Als Motiv für seinen frühen Ausflug gab der Sechsjährige an, dass ihn seine kleine Schwester geärgert habe. Zur Strafe durfte er an diesem Tag nicht in den Kindergarten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region