Region

Sechs Einsätze bestritten

11.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freiwillige Feuerwehr Altenriet hatte Hauptversammlung

ALTENRIET (pm). Kürzlich hielt die Freiwillige Feuerwehr Altenriet in ihrer Jahreshauptversammlung Rückschau auf das vergangene Jahr. Kommandant Ralf König begrüßte im gut besuchten Saal unter anderem Bürgermeister Bernd Müller und einige Gemeinderäte. Danach gedachte man gemeinsam den verstorbenen Mitgliedern.

Kommandant Ralf König fasste in seinem Rechenschaftsbericht sein erstes Dienstjahr als Kommandant zusammen. Die Wehr wurde zu sechs Einsätzen gerufen, zum Beispiel zu einem Autobrand. Der normale Übungsdienst war in der Regel gut besucht. Darüber hinaus wurde in überörtliche Ausbildung investiert, um den Ausbildungsstand zu verbessern. Ein weiteres nennenswertes Ereignis war unter anderem die Teilnahme an der Gemeindeverwaltungsübung in Altdorf. Die aktive Wehr zählte zum Jahresbeginn 31 Kameraden. Zusammen mit den 14 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr und der acht Mann umfassenden Altersgruppe besteht die Feuerwehr aus 53 Mitgliedern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region