Region

Schwingspiel für Schlaitdorfer Kita

21.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kleinkinder der „Glühwürmchen“-Gruppe der Kindertagesstätte „Hofstatt“ in Schlaitdorf freuen sich mit ihrer Leiterin, den Erzieherinnen und Bürgermeister Dietmar Edelmann über das von der Jürgen-Brixner-Stiftung gespendete Schwingspiel „Sonnenblume“. Jürgen Brixner, Vorsitzender und Gründer der Stiftung, ließ es sich nicht nehmen, das Schwingspiel im Wert von 1500 Euro selbst zu übergeben. Die Stiftung mit Sitz in Großbettlingen unterstützt Kindertagheime, Kindergärten, Kinderbibliotheken und ähnliche Einrichtungen zur Betreuung Minderjähriger. In Schlaitdorf können die Kinder mit der tollen Kinderschaukel beim Schaukeln auf dem Bauch liegen, sitzen oder knien. Die Mitarbeiter des Bauhofs hatten das Fundament hergestellt und das Schwingspiel montiert. Es wird bereits sehr rege und sehr gern von den Kleinkindern genutzt. Das Bild entstand bei der offiziellen Einweihung und zeigt neben einigen Kleinkindern von links die Erzieherin Agnes Gavranovic, die Leiterin Sibylle Dellin, den Spendengeber Jürgen Brixner, Bürgermeister Dietmar Edelmann, die Erzieherin Katrin Zäh; in der unteren Reihe von links die Erzieherinnen Kirsten Stammer und Jacqueline Berg. pm

Region