Region

Aussichtsreiche Zukunftschancen „Coaching 4 Future“ für fünf Klassen an der Fritz-Ruoff-Schule

02.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Zirka 120 Schülerinnen und Schüler aus den 12. Klassen des Gymnasiums an der Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen konnten sich bei der Veranstaltung „Coaching 4 Future“ über die MINT-Berufe und ein MINT-Studium in Baden-Württemberg genau informieren. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und bildet das Fundament für viele spannende Berufe mit aussichtsreichen Zukunftschancen.

Wohin die Entwicklung in der MINT-Welt geht und welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sie bietet, darüber informierten die Coaching-Teams aus den Jungakademikerinnen Marion Dürr, Sandra Höppner, Cathrin Brinkmann und Susanne Fries mit multimedialen Präsentationen und innovativen Exponaten jugendgerecht und am Puls der Zeit.

Es ging dabei um aktuelle und zukünftige Produkte und Verfahren sowie um die Frage, welche Berufsgruppen an der Realisierung mitarbeiten und wie vielseitig diese Tätigkeiten sind. Ob Unterhaltung und Kommunikation oder Gesundheit und Umweltschutz – aus sechs Themenwelten wählen die Jugendlichen ihre Favoriten aus und bestimmen somit selbst den Schwerpunkt der Informationsveranstaltung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region