Anzeige

Region

Schultes lädt zur Apfelernte ein

24.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kinder sammelten 750 Kilogramm Äpfel von den Wolfschlüger Streuobstwiesen

Die Wolfschlüger Kinder mit ihrem frischgepressten Apfelsaft kd

WOLFSCHLUGEN (kd). Auch in diesem Jahr lud der Wolfschlüger Bürgermeister Matthias Ruckh wieder die Kindergärten Spatzenhaus und Wichtelhaus zur Apfelernte ein. Die Kinder kamen mit ihren Erzieherinnen und einigen Eltern auf die nahe gelegene Apfelwiese. Sobald der Schultes, unterstützt von ein paar Kindern, die Äpfel vom Baum geschüttelt hatte, kamen viele andere Helfer, um diese einzusammeln. Schon zwei Stunden später waren rund 750 Kilogramm Äpfel im Anhänger verstaut und die Helfer konnten sich in den Kindergärten ein wenig stärken. Am vergangenen Samstag trafen ein paar Kinder mit ihren Eltern und Bürgermeister Ruckh in Oberboihingen in der Karlstraße bei Familie Siebert ein. In der Mosterei konnten alle miterleben, wie aus den aufgelesenen Äpfeln der süße Saft gemacht wird. Mithelfen war auch erlaubt. Zunächst war das Waschen der Äpfel dran. Hier konnten alle Kinder helfen. In der großen Presse wurden die Äpfel dann gepresst. Der heiße Apfelsaft landete in Beutel abgefüllt in Saftkartons. Auch hier konnten die Kinder wieder helfen. Das Umladen der insgesamt 530 Liter Saft ging mit Hilfe der fleißigen Hände sehr schnell. Die Kinder freuen sich sehr, den Saft bald im Kindergarten trinken zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Region