Anzeige

Region

Schulsportmentoren ausgebildet

15.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kräftig schwitzen mussten Schüler aus elf Schulen des Landkreises Esslingen beim zwölften Ausbildungslehrgang für Schulsportmentoren an Haupt- und Werkrealschulen, der vor Kurzem auf dem Sportgelände im Schulzentrum Halde in Neuffen stattfand. Die 24 Schüler, die unter anderem von der Grund- und Hauptschule Frickenhausen, der Karl-Erhard-Scheufelen-Schule Oberlenningen, der Mörikeschule Nürtingen, der Ersbergschule Nürtingen, der Ludwig-Uhland-Schule Wendlingen und der Grund- und Hauptschule Neuffen kamen, waren mit Begeisterung bei der Sache und freuen sich nun darauf, das Gelernte an ihren Schulen umsetzen zu können. Eingesetzt werden sollen die neuen Sportmentoren unter anderem bei Schulsportveranstaltungen, im Pausensport, als Betreuer von Mannschaften beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“, aber auch im außerschulischen Sport. Zunächst müssen die jungen Sportmentoren jedoch an den Stammschulen noch weiter ausgebildet werden. Diese Aufgabe übernehmen die betreuenden Sportlehrkräfte an den Schulen. wes


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region