Anzeige

Region

Schulsozialarbeit wird aufgestockt

29.06.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Mammutsitzung des Frickenhäuser Gemeinderats ging es oft um Kinder – Arbeiten für Tischardter Bürgerhaus vergeben

Die Kinder standen im Mittelpunkt der vergangenen Gemeinderatssitzung: Die Bedarfsplanung fürs Kindergartenjahr 2018/2019, die Planung einer weiteren Krippengruppe und die Gestaltung von zwei Spielplätzen sorgten für hauptsächlich mit vielen Erzieherinnen voll besetzte Zuschauerränge im Sitzungssaal des Rathauses.

Das neue Bürgerhaus in der Tischardter Ortsmitte: Am 13. Juli wird Richtfest gefeiert werden. Foto: Holzwarth

FRICKENHAUSEN. Die Gemeinde unternimmt etwas für ihre eigene Zukunft. Der Hauptteil der Tagesordnung der letzten Gemeinderatssitzung beschäftigte sich mit den Kindern der Tälesgemeinde. Franziska Sterling von der offenen Kinder-/Jugend-/Schulsozialarbeit stellte die Beschlussfassung über die Neukonzeption in der Kinder- und Jugendförderung Frickenhausen vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Region

Zebrastreifen mit kurzer Haltbarkeit

Die Gemeinde Neckartailfingen wollte den Schulkindern etwas Gutes tun – Einige sprechen aber von einem Schildbürgerstreich

Es gibt Zebrastreifen, die für immer berühmt sind – so wie der Straßenübergang, über den die Beatles auf dem Cover des 1969…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region