Region

Schulkunst und ?Experimente?

16.02.2012, Von Petra Weber-Obrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler und Lehrer aus dem Landkreis stellen im Foyer des Esslinger Landratsamtes aus

„Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen“, steht auf einem der Leporellos der Kursstufe des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Fast könnte dieser Satz ein Wegweiser durch die diesjährige Schulkunstausstellung sein, die das Foyer des Landratsamts zurzeit in eine Galerie verwandelt.

ESSLINGEN. Unter dem Motto „Experiment“ haben die Schüler und Lehrer des Landkreises im letzten Jahr die Grenzen ihres Fachs ausgelotet, mit Techniken und Materialien gespielt und dabei neue Erkenntnisse gewonnen. Am Dienstag wurde die Ausstellung im Beisein vieler Schüler, Lehrer und Eltern von Landrat Heinz Eininger eröffnet. Er dankte nicht nur den Kindern und ihren Lehrern für ihr Engagement, sondern lobte auch ausdrücklich das Organisationsteam. Besonders ehrte er Lene Rose Gruner und Carola Schmid, die die Ausstellung über viele Jahre hinweg begleitet haben und sich jetzt verabschieden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region