Anzeige

Region

Schulhof soll schöner werden

05.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffener Realschule ist auf der Suche nach Spendern

NEUFFEN (pm). Unter dem Titel:„Wünsch Dir was!“ hat der Förderverein der Realschule Neuffen ein Schülerbeteiligungsprojekt zur Gestaltung der Schule gestartet und dafür 5000 Euro zur Verfügung gestellt.

Die Schüler hatten jede Menge Ideen, wie „ihre“ Schule schöner werden kann. Mehr Spiel- und Sitzmöglichkeiten und auch mal ein Plätzchen zum Ausruhen in der Mittagspause, das waren die Wünsche, die bei der Abstimmung ganz vorne lagen.

Mit einem Spielgerät allein konnte man den unterschiedlichen Ansprüchen nicht gerecht werden. Nach einem gemeinsamen Treffen mit Bürgermeister Matthias Bäcker, Schulleiter Werner Hoffmann, Bauhofleiter Sven Seiler und einigen Personen aus dem Vorstand des Fördervereins der Realschule Neuffen wurde ein „Fahrplan“ für die Schulhofgestaltung erstellt.

Noch vor der jährlichen Hocketse im Juli konnten drei Albliegen aufgestellt werden, die zum Relaxen in der Mittagspause einladen. Gefertigt wurden die Albliegen in den Werkstätten der Stiftung Lebenshilfe Zollernalb. Dank den Techniklehrern Peter Fischer und Christian Lindmayer und vieler Technikschüler wurden die Albliegen fachmännisch einbetoniert. Außerdem wurde das verwaiste Volleyballfeld auf dem Schulhof in ein Fußballfeld mit Kleintoren umgewandelt. Hier half der Neuffener Bauhof tatkräftig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Anzeige

Region