Region

Schüler packten Geschenke für Flüchtlinge

24.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Auto randvoll gepackt mit Geschenken – wer denkt da nicht ans Christkind und seinen Schlitten? Bei dieser weihnachtlichen Bescherung handelt es sich aber um rund 80 Päckchen, die Schüler des Gymnasiums Neckartenzlingen liebevoll gefüllt und geschnürt haben, um sich an der Aktion „Weihnachten im Asyl“ zu beteiligen. Ins Leben gerufen hat diese Aktion der „Runde Tisch Flüchtlingsarbeit Aichtal“. In einer Feierstunde sollen die Päckchen vor Heiligabend an die Flüchtlinge in Aichtal übergeben werden. Das Bild zeigt Anja Neth und Nicola Ganter mit Schülern des Gymnasiums Neckartenzlingen. Es fehlen Stefanie Bach und Annette Thaler. pm

Region