Region

Schüler jobbten für guten Zweck

27.06.2005, Von Catherine Simon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Projekt „Mitmachen Ehrensache“ im Landkreis Esslingen

ESSLINGEN. Putzen, schrauben, waschen oder gar Pferde versorgen und Minibars füllen - einen Tag lang haben etwa 570 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Esslingen die Schulbank mit einem „echten“ Arbeitsplatz vertauscht und für den guten Zweck geschuftet, was das Zeug hielt. Und danach haben sie selber entschieden, was mit dem ganzen Geld angefangen werden soll. Bei der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ ist eine hübsche Summe zusammengekommen: 11 300 Euro wurden am Freitagabend im Jugendhaus Komma an vier Projekte im Landkreis übergeben.

Bei der vom Kreisjugendring Esslingen organisierten Aktion „Mitmachen Ehrensache“ haben im letzten Dezember etwa 570 Schüler aller Schularten mitgemacht. 360 öffentliche und private Arbeitgeber, Firmen und Betriebe haben einen Arbeitsplatz für einen Tag zur Verfügung gestellt und so dazu beigetragen, dass die Aktion, die 2004 zum ersten Mal im Landkreis stattfand, gleich zu einem solchen Erfolg werden konnte. Der Spitzenreiter unter den Arbeitgebern war die Stadtverwaltung Wernau, die gleich 24 Arbeitsplätze zur Verfügung stellte und alleine aus der Neckarrealschule Nürtingen und dem Heinrich-Heine-Gymnasium in Ostfildern haben jeweils weit über 100 junge Menschen für die Aktion gearbeitet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region