Region

Schüler bekamen Einblick in Steuerverwaltung

03.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter dem Motto „Was gibt’s zu glotzen? Mein Chef ist Finanzminister“ hatten interessierte Schüler am Donnerstag Gelegenheit, im Rahmen der Aktion „Betriebsferien“ des Landkreises Esslingen hinter die Kulissen des Finanzamts Nürtingen zu blicken. Sie konnten sich über die Ausbildung zum Finanzwirt und über das duale Studium im gehobenen Dienst der Steuerverwaltung mit dem Abschluss Bachelor of Laws informieren. Die Auszubildenden, die 2014 eingestellt wurden, stellten ihren bisherigen schulischen Werdegang vor und berichteten über ihre bisherigen Erfahrungen als Studenten der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Sowohl die Ausbildung als auch das Studium sind dual angelegt, nach jedem Theorieblock wird das Gelernte beim Finanzamt umgesetzt. In einem Workshop erhielten die Schüler erste Einblicke in das Steuerrecht. Die Begriffe Werbungskosten, Vorsorgeaufwendungen oder außergewöhnliche Belastungen waren für die 27 Teilnehmer am Anfang noch sehr verwirrend. Im Laufe der Veranstaltung gelang es aber bei den jungen Besuchern Interesse am Steuerrecht zu wecken. Während einer Schnitzeljagd durch das Finanzamt wurde der Weg der Steuererklärung, ob per Post oder elektronisch übersandt, erklärt und der Arbeitsplatz eines Finanzwirtes und eines Bachelors of Laws besichtigt. pm

Region