Anzeige

Region

Schöne Tage am Ammersee

02.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (kr). Herrliche Tage am Ammersee verbrachte kürzlich der Jahrgang 1937/38, der so seine 70er-Feier beging. Fritz Diez und der Ausschuss hatten diesen Ausflug organisiert.

Die erste Besichtigung war in Landsberg vorgesehen. Dort war genügend Zeit, die Altstadt anzuschauen und eine Kaffeepause einzulegen. In Dießen am Ammersee bestieg man das Schiff und überquerte den See mit dem Raddampfer bis nach Herrsching. Vom Schiff aus musste man nur über den Anlegesteg zum Hotel. Mit Sekt und einer Gruppe von Alphornbläsern gab es einen gebührenden Empfang. Die Jahrgangs- und Schulkameraden wurden von Fritz Diez um pünktliches Erscheinen im Hotelgarten gebeten, denn dort erwartete er alle zum Gruppenbild. Danach folgte das Festmenü.

Das anschließende Festprogramm wurde durch Vorträge und ganz besonders von Alleinunterhalter und Zauberer Manni gestaltet. Am zweiten Tag konnte jeder bei spätsommerlichem Wetter am Ammersee einen ausgedehnten Spaziergang machen sowie einen Bummel durch Herrsching unternehmen.

Die Fahrt ging weiter nach München in den „Königlich Bayrischen Hirschgarten“, dem wohl größten Biergarten Münchens, der 8000 Personen Platz bietet. Nach dem Aufenthalt ging es Richtung Heimat mit Abschluss in Dächingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region