Anzeige

Region

Schnittkurs für Frauen

22.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Anlässlich des Weltfrauentages richtet die Obst- und Gartenbauberatung des Landkreises Esslingen einen Obstbaum-Schnittkurse für Frauen auf den Streuobstwiesen des Freilichtmuseums Beuren aus. Er wird am Weltfrauentag am Donnerstag, 8. März, zweimal angeboten. Interessentinnen können sich entweder für den Vormittagskurs von 10 bis circa 13 Uhr oder für den Nachmittagskurs von 13.30 bis circa 16.30 Uhr auf dem Gelände des Frei-lichtmuseums anmelden. Die Anmeldung ist ab sofort über die Obst- und Gartenbauberatung möglich. Beide Kurse sind inhaltsgleich und für Anfängerinnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Eigenes Werkzeug kann mitgebracht werden. Als Expertin wurde Christel Schäfer gewonnen, die gleichzeitig Vorsitzende des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauver-eine Esslingen (KOV) ist. Sie leitet den Kurs und bietet neben theoretischem Grundlagenwissen vor allem auch eine praktische Anleitung, bei der die Frauen selbst Obstbäume auf dem Museumsgelände schneiden dürfen. Für den Vormittagskurs haben sich übrigens schon die Erste Landesbeamtin Marion Leuze-Mohr und Museumsleiterin Steffi Cornelius angemeldet. Da sich das Freilichtmuseum am Kurstermin noch in der Winterpause befindet, ist der Eintritt für die Teilnehmerinnen an diesem Tag kostenlos. Kursgebühren werden nicht er-hoben. Treffpunkt ist der Haupteingang des Freilichtmuseums Beuren.

Anmeldung beim Landratsamt Esslingen, Obst- und Gartenbauberatung, Jens Häußler, Telefon (07 11) 39 02-4 24 21.

Anzeige

Region