Anzeige

Region

Schnellere Hilfe für psychisch Kranke

12.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AOK Neckar-Fils: Von neuem Facharztvertrag mit Psychotherapeuten hätten bereits über 100 Patienten profitiert

Die AOK zieht eine positive Zwischenbilanz ihres Facharztvertrags mit Psychotherapeuten. Vor drei Monaten trat er in Kraft, seitdem hätten mehr als 100 Versicherte in den Landkreisen Esslingen und Göppingen das neue Angebot genutzt. Hauptbestandteil des Vertrags ist, dass Patienten schnell einen Termin bei einem Psychotherapeuten bekommen.

(pm) „Wir sind auf dem richtigen Weg“, resümierte gestern Dieter Kress, Geschäftsführer der AOK Neckar-Fils, zufrieden. Während psychische Erkrankungen seit Jahren stark zunähmen, was regelmäßig in diversen Studien festgestellt werde, sei die Versorgung der Betroffenen mangelhaft. In der Regel müssten Patienten monatelang auf einen Termin beim Psychotherapeuten warten.

Mit dem Facharztvertrag beschritten die AOK und die Bosch BKK einen neuen Weg: Versicherte dieser beiden Kassen, die ins Hausarztprogramm eingeschrieben sind, bekommen innerhalb von 14 Tagen einen Termin beim Psychotherapeuten. Im Notfall seien es sogar nur zwei Tage, so Kress.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region