Anzeige

Region

Schnaps-Hehler erwischt

08.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Wegen dem Verdacht des besonders schweren Falls des Diebstahls und der gewerbsmäßigen Hehlerei ermitteln zurzeit die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Polizeidirektion Esslingen gegen zwei Männer im Alter von 24 und 32 Jahren. Seit Juni 2011 kam es im Kreis Esslingen zu einer Vielzahl von Spirituosendiebstählen aus Supermärkten. Die Diebe entwendeten jeweils zwischen fünf und 24 Flaschen hauptsächlich Whiskey und Raki im Wert von mehreren Tausend Euro. Intensive Ermittlungen führten nun auf die Spur von drei drogenabhängigen Männern im Alter von 24 bis 30 Jahren. Einer der Männer – ein 24-Jähriger aus dem Kreisgebiet – gab an, die Spirituosen gestohlen und an einen Kneipenwirt aus Plochingen weiterverkauft zu haben. Der geständige und polizeibekannte Mann wurde am 20. Oktober festgenommen und mit Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Nach erlassenem Haftbefehl wurde der 24-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Bei der Durchsuchung der Privat- und Geschäftsräume des 32-jährigen Kneipenwirts Ende letzter Woche fanden die Beamten 430 Flaschen Alkoholika. Der Mann räumte ein, einen Teil der Spirituosen von dem 24-Jährigen gekauft zu haben. Woher der Rest der Flaschen stammt, muss noch ermittelt werden. Der Wirt wird sich nun wegen gewerbsmäßiger Hehlerei verantworten müssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Region