Anzeige

Region

"Schmeckt nicht gibt.s nicht"

23.07.2008, Von Anna-Madeleine Metzger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Schmeckt nicht gibt’s nicht“

Geschmacksseminar von Spitzenkoch Herbert Weil sensibilisiert Großbettlinger Eltern und Erzieherinnen

GROSSBETTLINGEN. Schmecken neu erlernen – diese Aufgabe stellte Sternekoch Herbert Weil am Montagabend den Erzieherinnen und Müttern der Großbettlinger Kindergärten. In Zusammenarbeit mit der kulinarischen Stiftung „Eurotoques“ organisierte Angela Keppler, Mutter eines Kindes der Kindertagesstätte am See, zum zweiten Mal ein Geschmacksseminar, diesmal für Erwachsene.

In der Großbettlinger Zehntscheuer hatten sich 22 Interessierte versammelt, um ihre Geschmacksnerven von Spitzenkoch und „Eurotoques“-Mitglied Herbert Weil sensibilisieren zu lassen. Die internationale Stiftung verfolgt ein klares Ziel: Die Erhaltung von Essenskultur, natürlichen regionalen Produkten und des Bewusstseins, sich Zeit zu nehmen zum Kochen und Essen – in Zeiten von Tiefkühlkost und ständigem Alltagsstress wahrlich ein schwieriges Unterfangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Region