Region

Schlaitdorfer nutzen Solarenergie

09.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 50 Bürger beteiligen sich an einer Gemeinschaftsanlage

SCHLAITDORF (kre). Nach knapp einem halben Jahr Vorbereitungszeit steht der Umsetzung des ehrgeizigen Energieprojekts nichts mehr im Wege: Schlaitdorf bekommt eine Fotovoltaikanlage.

Durch die Beteiligung von über 50 Bürgern aus Schlaitdorf und aus der Umgebung ist es gelungen, die notwendige finanzielle Grundlage für den Bau der Anlage zu schaffen. Mit einem Investitionsvolumen von über 70 000 Euro ist es das größte Gemeinschaftsprojekt, das in der Gemeinde von privater Seite je realisiert wurde.

In der letzten Sitzung des vergangenen Jahres stellte ein Vertreter der EnBW die Möglichkeiten für die Errichtung einer derartigen Anlage dem Gemeinderat vor und stieß sofort auf großes Interesse. Nachdem das geeignete Objekt gefunden war, wurde ohne Zögern einstimmig der Errichtung einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule zugestimmt.

Der Auftakt zur Umsetzung der ehrgeizigen Solarenergie-Pläne fand am 7. März dieses Jahres im Bürgersaal der Gemeinde mit einer ausführlichen Informationsveranstaltung statt. Im Vorfeld hatte sich ein Projektteam mit den zahlreichen Daten und Fakten vertraut gemacht und präsentierte an diesem Abend ein fertiges Konzept für Schlaitdorf.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region