Anzeige

Region

Schlaitdorf trifft’s doppelt hart

20.01.2010, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaftskrise und die Automatik des Finanzausgleichs reißen großes Loch in den Etat

Richtig reich war Schlaitdorf noch nie, aber dank guter Steuereinnahmen im Jahr 2008 verfügte die Gemeinde mit Herz über Rücklagen. Noch im Herbst war die Finanzlage kein großes Thema. Doch kaum vier Monate später sieht es anders aus: Im Verwaltungshaushalt klafft ein Loch von 270 000 Euro.

SCHLAITDORF. Außergewöhnlich hohe Gewerbesteuereinnahmen hatten Schlaitdorf 2008 ein Rechnungsergebnis gebracht, dass es für die ansonsten finanzschwache Gemeinde nur selten gibt. Knapp eine Million Euro hatte die Kommune dadurch auf der hohen Kante. Doch nun holt die Gemeinde die Finanzsystematik ein – und das mitten in einem Krisenjahr. Die Zuweisungen an Schlaitdorf sinken in diesem Jahr um rund 707 000 Euro in diesem Jahr. Da aber die große Steuerkraft des Jahres 2008 die Grundlage der Bemessung der diversen Umlagen ist, muss die Kommune hier 100 000 Euro mehr auf den Tisch legen als in anderen Jahren. „Wir werden überall gebeutelt“, so Bürgermeister Dietmar Edelmann. Bei der Einkommenssteuer sind es 141 000 Euro weniger, fast ebenso viel bei den Schlüsselzuweisungen. Dafür steigt die Kreisumlage von 727 000 auf 910 600 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Region

Ein wunderbarer Musicalabend

Fast 500 Abonnenten erlebten mit ihrer Heimatzeitung die Aufführung „Anastasia“

„Ein wunderbarer Abend“, „echt schön“, „hat uns sehr gut gefallen“ – unsere Leserinnen und Leser waren am Ende restlos begeistert vom Musical selbst und der Organisation…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region