Anzeige

Region

Schlager und Wirtschaftswunder

21.02.2011, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musiktheater Bellevue machte in der Melchiorhalle in Neckartenzlingen Station

NECKARTENZLINGEN. „Wir sind wieder wer“, freuten sich die Deutschen nach dem Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft, hellten ihren (echten) Kaffee mit Kondensmilch auf und rollten im Sommer auf zwei oder vier Rädern an die Adria. Und zu alldem gab’s endlich die Musik, die ihnen von den Nazis zwangsweise vorenthalten worden war – Swing, Bossa nova, Mambo und Cha-Cha-Cha.

Einen Streifzug durch all jene Facetten der als „Wirtschaftswunder“ in die Annalen eingegangenen Jahre nach dem Wiederaufbau boten am Freitagabend Gabriele und Alexander Russ in der Neckartenzlinger Melchiorhalle, mit ihrem Programm „Himbeereis und flotter Käfer – Musik und Impressionen aus den 50er- und 60er-Jahren“.

Mit ihren Gitarren, einer besengerührten Snare-Trommel, Mandoline und Concertina, entführte das Duo aus dem Hunsrück die Gäste des Neckartenzlinger Kulturringes in die Welt des Schlagers von Friedel Hensch und ihren Cypries bis zu den Liedern der früh verstorbenen Doris Nefedov, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Alexandra.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Übung der Feuerwehr zum Kohlberger Kirchenjubiläum

Vor 250 Jahren wurde die evangelische Kirche in Kohlberg gebaut. Grund genug, dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten in einer Festwoche zu würdigen. Am Montagabend hatte die Kirchengemeinde die Kohlberger Feuerwehr eingeladen, die auf dem Kirchplatz den Ernstfall…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region