Anzeige

Region

Sattelzug kippte in Auffahrt zur Autobahn

01.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sattelzug kippte in Auffahrt zur Autobahn

Mit einem Mercedes-Sattelzug war am Donnerstagmittag ein 45-jähriger Slowake auf der B313 von Nürtingen in Richtung Göppingen unterwegs. An der Anschlussstelle Wendlingen wollte er auf die A8 in Richtung Karlsruhe auffahren. In einer langgezogenen Rechtskurve der Überleitung machte sich plötzlich die Ladung auf dem Anhänger selbstständig. Eine rund neun Tonnen schwere Baumaschine rutschte auf der Ladefläche nach links und brachte den kompletten Truck dadurch zum Kippen. Nachdem der Lastwagen bereits auf der Seite lag, rutschte er noch einige Meter, bis eine Leitplanke das Fahrzeug stoppte. Der Unglücksfahrer konnte seinem auf der Parallelspur der A8 zum Liegen gekommenen Lastwagen unverletzt entsteigen. Nach vorläufigen Schätzungen entstand ein Sachschaden von etwa 50000 Euro. Zur Bergung des Lastzugs musste ein Autokran eingesetzt werden. Die Überleitung der A 8 aus München auf die B 313 in Richtung Nürtingen sowie die Überleitung der B 313 aus Nürtingen auf die Autobahn nach Karlsruhe war währenddessen komplett gesperrt. lp/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region