Anzeige

Region

Sanierung der Urbanstraße geht weiter

27.01.2011, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erste Sitzung des Neuffener Gemeinderats unter Vorsitz von Matthias Bäcker – Stadt will Solaranlagen und Spielleitplanung

Seit vier Wochen leitet Matthias Bäcker die Amtsgeschäfte im Neuffener Rathaus. Am Dienstagabend leitete er erstmals eine Gemeinderatssitzung. Das Gremium möchte die Nutzung von Solarenergie auf den Dächern öffentlicher Gebäude prüfen lassen und eine Spielleitplanung erstellen. Grünes Licht gab der Gemeinderat auch für die Sanierung der Urbanstraße.

NEUFFEN. Bereits im vergangenen Jahr wurde der erste Bauabschnitt der Sanierungsarbeiten entlang der Urbanstraße fertiggestellt. Zwischen dem Oberen Graben und der Kirchheimer Straße wurde die marode Abwasserleitung erneuert. Planer Karl Blankenhorn stellte in der Gemeinderatssitzung am Dienstag im Neuffener Rathaus die Pläne für den zweiten Bauabschnitt vor. „Der Abwasserkanal muss erneuert und tiefergelegt werden“, erläuterte der Ingenieur. Die Leitung liege dort nur in 80 Zentimeter Tiefe, weil sich darunter eine Felsschicht befinde. Deswegen müsse für die Sanierung auch der Fußgängerweg zwischen Kirchheimer Straße und Ulrichstraße aufgegraben werden, um in das Gestein zu graben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region