Anzeige

Region

Samstag: Musikfeuerwerk

30.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (pm). Zu einem Großfeuerwerk mit Musik laden am Samstag, 2. August, die Feuerwehr und der Schützenverein Schlaitdorf auf das Sportgelände ein.

Das achte Schlaitdorfer Sommernachtsfest findet unter freiem Himmel statt und beginnt um 19 Uhr. Die abgeschiedene Lage des Sportgeländes am Rande des Schönbuchs bietet eine ideale Kulisse. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ein Diskjockey. Den Höhepunkt bildet um zirka 22.45 Uhr ein Musikfeuerwerk, das sich laut Veranstalter mit bekannten Feuerwerksveranstaltungen in Baden-Württemberg durchaus messen kann. Das Feuerwerk ist inzwischen weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt und zieht jedes Jahr mehr Besucher an. 2001 erstmals von der Feuerwehr Schlaitdorf veranstaltet, wurde es von allen Altersklassen gut angenommen. Bereits im ersten Jahr war eine kleine pyrotechnische Einlage eingebaut. Von 2001 bis 2007 steigerten sich die Besucherzahlen mit dem Umfang des Feuerwerks. Seit 2006 ist der Schützenverein Schlaitdorf Mitveranstalter und für das Feuerwerk verantwortlich. Zwei Vereinsmitglieder der Schlaitdorfer Schützen haben sich eigens für diesen Zweck weitergebildet. Sie sind jetzt staatlich geprüfte Pyrotechniker und sie übernehmen die Ausarbeitung und das Abbrennen des Feuerwerks.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region