Region

Saisonauftakt im Freilichtmuseum

22.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Die sieben im Süden“ präsentieren sich im Stil der 1920er-Jahre

BEUREN (pm). Der Saisonauftakt des Freilichtmuseums in Beuren findet dieses Jahr am Sonntag, 24. März, statt. Um 11 Uhr öffnet das Museum die Pforten und bietet dieses Jahr auch den übrigen sechs Baden-Württemberger Freilichtmuseen eine Plattform, sich zu präsentieren. Das Jahresmotto der „Sieben im Süden“: „Die 1920er Jahre auf dem Land“. Das SWR-Fernsehen ist mit Filmteams vor Ort, um für die Sendereihe „Treffpunkt“ einen 30-minütigen Beitrag über diesen Aktionstag zu drehen. Wer in Mode aus der Zeit kommt, hat freien Eintritt. Mit landwirtschaftlichen Geräten der 1920er-Jahre wird gezeigt, wie man auf dem Bauernhof geschafft hat.

Elektrische Geräte und Maschinen verdeutlichen, wie mit den neuen Errungenschaften im Haushalt und in den Werkstätten gearbeitet wurde. Im Museumsdorf verkündet ein Dorfbüttel Nachrichten der Zeit, man begegnet Menschen, die original in der Mode der Zeit gekleidet sind. Was in den 1920er-Jahren modisch aktuell war, kann ebenso bestaunt werden wie die Medien der damaligen Unterhaltungsmusik: Grammophone und Live-Musik der 1920er-Jahre.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region