Anzeige

Region

Saftige Summe – 1000 Euro für Anna

24.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein saftiges Fest ist am Tag der offenen Tür beim Fruchtsafthersteller Häussermann garantiert. Am Most- und Schautag waren dieses Jahr mehrere Tausend Leute in Neckartailfingen bei dem Familienbetrieb zu Besuch, um mit allen Sinnen die Saftherstellung zu erleben. Bei vielfältigen Programmangeboten und Verköstigung durch den Obst- und Gartenbauverein und die Landfrauen, kamen Jung und Alt auf ihre Kosten. Die Erlöse aus der Tombola beliefen sich diesmal auf 1000 Euro. Sie werden wie seit über zehn Jahren dem Annaverein für krebskranke Kinder gespendet. Zu dieser erfreulichen Summe trug auch die Firma Kimmich mit ihrer Sauerkrautspende bei. Die Vorsitzende des Vereins, Bärbel Schweizer (rechts), erzählt: „Das Geld verwenden wir für Kunsttherapie. Die Therapie erhalten aber nicht die krebskranken Kinder, sondern ihre Geschwister. Weil alle Aufmerksamkeit dem kranken Kind gehört, bleibt für dessen Geschwister kaum Zeit.“ 60 Minuten pro Woche kommt einer von über 30 Kunsttherapeuten direkt zu den Kindern zwischen drei und 18 Jahren nach Hause, um zeichnerisch oder auch plastisch Kunst zu schaffen. „Kinder liegen uns am Herzen. Wir wissen, dass wir bei einer Spende an den Annaverein regional und effektiv helfen können, sagt Firmen-Repräsentantin Lisa Häussermann (links). khä

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region