Anzeige

Region

Runder Bank-Geburtstag

05.07.2010, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Raiffeisenbank Vordere Alb eG beging in Hülben ihr 100-jähriges Bestehen

Auch an der Raiffeisenbank Vordere Alb eG ist die Finanzkrise nicht spurlos vorbeigegangen: Doch die Genossenschaft mit Geschäftsstellen in Hülben, Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten legte erneut ein solides Ergebnis vor. Damit unterstrich man den Erfolg einer Idee, die vor 100 Jahren zur Gründung der Vorgängerorganisationen unter dem Namen Darlehenskassenverein führte.

HÜLBEN. Diesen Anlass zum Feiern nutzte man auf der Generalversammlung am Freitag ausgiebig. Es war Hülbens Bürgermeister Siegmund Ganser vorbehalten, als erster Redner vor 350 Gästen in der Rietenlau-Halle der Raiffeisenbank Vordere Alb zum 100-jährigen Bestehen zu gratulieren: „Sie sind ein Stück unverzichtbarer Infrastruktur geworden“, so Ganser, der im Namen der drei Gemeinden im Wirkungskreis der Bank sprach. Er bezeichnete die Grundidee des Kooperierens als modernes Vorbild für die Zukunft auch der Kommunen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Region