Region

Rücklagen für künftige Vorhaben bilden

12.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer Gemeinderat befasste sich mit klappernden Schachtdeckeln, der Abwassergebühr und der Kaltlufthalle

Der Altdorfer Gemeinderat befasste sich in seiner letzten Sitzung unter anderem mit künftigen Großvorhaben: In der Ortsmitte müssen die Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert werden.

ALTDORF (kä). Im Hinblick auf einen in der letzten Gemeinderatssitzung gemachten Hinweis einer erhöhten Geräuschkulisse beim Überfahren der Einlaufschächte in der Bahnhofstraße informierte Bürgermeister Kälberer die Ratsmitglieder über die näheren Hintergründe: Zwar ist die Straße in gutem Zustand, aber bei anderen Straßen werden die Ränder nicht in diesem Maße befahren. Mit kleineren Maßnahmen konnten und werden die Bauhofmitarbeiter etwas Abhilfe schaffen können.

Der Inhaber der Firma M-Kommunal, Rüdiger Moll, trug in der Sitzung die Nachkalkulation sowie die Vorauskalkulation der Abwasserbeseitigung den Ratsmitgliedern vor und machte deutlich, dass bei der Nachkalkulation eine Gebührenüberdeckung ermittelt worden ist, die der allgemeinen Rücklage zugeführt wurde. Diese Mittel werden in den Jahren nach 2021 für den dorfgerechten Ausbau der Kirchstraße zwischen der Turn- und Festhalle und dem Feuerwehrmagazin benötigt, da die in diesem Straßenabschnitt befindlichen Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert werden müssen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region