Anzeige

Region

Rübengeister schnitzen

27.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Das Freilichtmuseum hat während der Herbstferien einschließlich Allerheiligen, Samstag, 1. November, geöffnet. In den Ferien steht auf dem Veranstaltungsprogramm am Dienstag, 28. Oktober, von 15 bis 18 Uhr eine Vorführung über das Feuermachen wie vor 200 Jahren, und an Allerheiligen, 1. November, ist Rübengeisterschnitzen angesagt mit anschließendem Rübengeisterumzug. An diesem Tag gibt es um 15 Uhr auch eine öffentliche Führung für Familien und Einzelpersonen durch das Freilichtmuseum. Am Sonntag, 2. November, gibt es zum Abschluss der Museumssaison um 16 Uhr eine Führung mit Museumsleiterin Steffi Cornelius durch das Museumsdorf. Während der Herbstferien ist auch letzte Gelegenheit zur Besichtigung zweier Ausstellungen. Die eine, „Wasser – aqua – H2O“, beschäftigt sich mit vielfältigen historischen Aspekten des Wassergebrauchs. Die andere, „Von Ackersegen bis Zwiebler“, präsentiert historische Kartoffelsorten. Außerdem hat das Museumslädle zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr in der Herbstferienwoche Dienstag bis Freitag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region