Region

Rudi Schreiber hat einen "Schatz" hinterlassen

16.06.2005, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nachlass des engagierten Unterensinger Bürgers wurde für das Gemeindearchiv aufbereitet - Bürgermeister Friz dankte der Familie

UNTERENSINGEN. Über 40 Jahre hat Rudi Schreiber als Mitarbeiter der Nürtinger Zeitung das lokale Geschehen in Unterensingen begleitet. In diesen mehr als vier Jahrzehnten ist eine Vielzahl an Fotos und Artikeln entstanden. Wertvolle zeitgeschichtliche Dokumente, die nach dem Tod des engagierten Kommunalpolitikers von der Gemeinde erworben und vom Kreisarchiv gesichert wurden. Bei der offiziellen Übergabe der Unterlagen am Dienstag im Sitzungssaal des Rathauses dankte Bürgermeister Sieghart Friz der Familie Schreiber für dieses bedeutende Vermächtnis.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region