Region

Ruck, zuck Zahnluck

18.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neu im Kino: Zahnfeen, Pastorenkinder, Krieg und Könige

(bg) Obwohl die Krokusse sprießen und der Frühling da ist, wird es immer noch früh genug dunkel für einen lauschigen Abend im Nürtinger Kinopalast. Dort gibt es mal wieder für jeden filmischen Geschmackssinn das Passende.

Der Bundesstart „Zahnfee auf Bewährung“ setzt darauf, zusammenzufügen, was nicht zusammenpasst und daraus komödiantisches Potenzial zu schöpfen. Im vorliegenden Falle muss Dwayne „The Rock“ Johnson, ein Berg von einem Mann, im Feenkostüm mit Flügelchen die ausgefallenen Milchzähnchen der Kinder einsammeln. Dazu kommt es folgendermaßen: Johnson gibt den Eishockeyprofi Derek Thompson, der den Spitznamen Zahnfee trägt, weil er gern mal – Ruck, zuck Zahnluck – die Gegner vom Gebiss befreit. Selber glaubt er nicht an die Zahnfee. Als er seinem Töchterlein deren Nichtexistenz klarmachen will, muss er zur Strafe dafür selber als Zahnfee arbeiten. Damit alle, die noch an die Zahnfee glauben, den Film auch sehen können, ist er frei ohne Altersbeschränkung. 102 Minuten lang.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region