Anzeige

Region

Rotary-Spende an AKL und Tagestreff

05.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rotary-Spende an AKL und Tagestreff

4000 Euro hat der Rotary Club Nürtingen-Kirchheim/Teck bei der Nürtinger Musiknacht auf dem Schillerplatz und in der Kreuzkirche mit der angebotenen Bewirtung erwirtschaftet. Weil Rotary – als ältester Service-Club weltweit – mit seinen Aktionen auch immer einen guten Zweck verfolgt und Menschen in Not unterstützt, wird auch in diesem Jahr der gesamte erwirtschaftete Überschuss an gemeinnützige Organisationen in Nürtingen gespendet. Insgesamt haben die über 40 Helferinnen und Helfer rund 4000 Euro erwirtschaftet, die zwischen dem Tagestreff an der Steinach und Arbeitskreis Leben (AKL) aufgeteilt werden. Beide Organisationen sind wichtige Pfeiler im sozialen Netzwerk Nürtingens. Sie finanzieren sich zu einem erheblichen Maße durch Spenden und sind somit auf diese Unterstützung angewiesen. Das Bild entstand bei der Spendenübergabe und zeigt von links Professor Dr. Uwe Beck, ehemaliger Präsident des Rotary Clubs Nürtingen-Kirchheim/Teck, Dr. Gert Döring vom AKL, Fritz Krämer, verantwortlicher Organisator der Aktion, Regine Glück vom Tagestreff und den amtierenden Rotary-Präsidenten Rudolf Gregor. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region