Anzeige

Region

Ringen um Gunst der Reisenden

09.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erste Sitzung des Lenkungsausschusses Tourismus

ESSLINGEN (pm). Im Landkreis Esslingen werden die Kräfte in Sachen Tourismusförderung gebündelt. Die Tourismusförderin des Landkreises, Tanja Gems, lud in der vergangenen Woche zur ersten Sitzung des „Lenkungsausschusses Tourismus“ ins Landratsamt nach Esslingen. Dem Lenkungsausschuss gehören Vertreter der Kommunen, Touristikorganisationen, Einrichtungen und Schutzgebiete an.

„Der Landkreis Esslingen hat touristisches Potenzial, seine Pfründe sind die wunderbaren Landschaftsräume, historischen Orte und Bauwerke und bedeutsamen Einrichtungen“, betonte Tanja Gems. Hier soll künftig verstärkt gemeinsam um die Gunst der stetig steigenden Zahl an Tages- und Kurzurlaubern gerungen werden. Mit attraktiven Angebotspaketen lasse sich bei den immer qualitäts- und preisbewusster werdenden Kunden punkten.

Deutschland bei Touristen immer beliebter

Ein engerer Zusammenschluss aller auf dem Tourismussektor Tätigen erscheint auch sinnvoll, weil Deutschland als Reise- und Freizeitmarkt immer beliebter wird, die Gästezahlen in der Region stetig steigen, neben Tages- und Kurzreisen die Mehrfachurlaube in die nähere Umgebung immer häufiger nachgefragt werden, Reisende immer anspruchsvoller werden und die Konkurrenz anderer Regionen nicht zu verachten ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Region