Anzeige

Region

Reichte der Wasserdruck beim Brand?

06.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterensinger Gemeinderat bearbeitete vor den Ferien noch verschiedene Themen – Schnelles Internet ab Dezember

Vor den Ferien hatte der Unterensinger Gemeinderat noch viele Themen abzuarbeiten. Unter anderem ging es um den Breitbandanschluss, der ab Dezember funktionieren soll.

UNTERENSINGEN (pm). Ein Bürger erkundigt sich zu Beginn der Sitzung, ob es sich bei der neu gebauten Gemeinschaftswohnanlage um ein Übergangswohnheim handelt. Im Gebäude, so die Antwort, gibt es sowohl Plätze, die für die vorläufige Unterbringung des Landkreises als auch für die Anschlussunterbringung der Gemeinde zur Verfügung stehen. In Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung im Bereich der Asylbewerber wird es also immer wieder Wechsel in der Bewohnerschaft geben.

Aus Sicht eines anderen Bürgers ist die Sanierung des Bürgerhauses deutlich zu teuer ausgefallen. Die verschiedenen Arbeiten wären auch Stück für Stück und damit ohne ein Baugesuch zu realisieren gewesen. Damit wären insbesondere die großen Aufwendungen für den Brandschutz entbehrlich gewesen. Von Verwaltungsseite wird klargestellt, dass insbesondere eben der erforderliche Brandschutz für die Sicherheit der Nutzer des Bürgerhauses ein Baugesuch erforderlich gemacht hat. Auch aus Haftungsgründen konnte hierauf also nicht verzichtet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region