Region

Regionale Produkte

02.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (nsz). Das Biosphärenlädle im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb kann bis Anfang November mit erweiterten Öffnungszeiten aufwarten. In der Hauptsaison ist es zusätzlich von Dienstag bis Freitag jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet (nur montags geschlossen). Möglich ist dies durch die ehrenamtliche Mitarbeit einer Volunteersgruppe. Die Volunteers, 14 Frauen überwiegend aus dem Kreis Esslingen, nehmen sich für Besucher und Gruppen gerne die Zeit und geben Auskunft über Herkunft und Erzeugung der im Lädle angebotenen regionalen Produkte. Zudem gibt es täglich bei Kaffee und Hefezopf die neusten Informationen aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region