Region

Raum erleben beim Tag der Architektur

27.06.2005, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Architektenkammer Esslingen II bietet interessante Tour - Von Sanierung bis Neubau

NÜRTINGEN. Ganz verschieden sind die Anforderungen an den Raum. Er ist Arbeitsplatz, Lebensbereich, Aufenthaltsfläche, Bezugspunkt. Ganz unterschiedliche Dimensionen von Raum konnten die Teilnehmer zum Tag der Architektur am Samstag erleben. Bei der Rundfahrt durch den Altkreis Nürtingen zeigte die Architektenkammer Esslingen wieder außergewöhnliche Architektur und interessante Projekte.

Raum spielt beim ersten Besichtigungsobjekt in der Nürtinger Karl-Gonser-Straße eine besondere Rolle. Die vier Kettenhäuser, die das Architekturbüro Schwarz aus Nürtingen für die Bauherren Martin und Rainer Handel entwarfen, stehen auf engstem Raum - und bieten mit je 150 Quadratmeter Wohnfläche dennoch eine optimale Flächenausnutzung.

Die Architekten Stefan Schwarz und Johannes Zaiser schufen mit der verketteten Gebäudereihe eine klar strukturierte Front zur Straße hin. Die gerade, schnörkellose Form der Bauten wird noch durch den fehlenden Dachüberstand betont. Den schmalen Raum zwischen den Häusern überbrücken Carports und Gerätebox. Nach hinten sind die Terrassenhöfe und Gartenbereiche angesiedelt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region