Anzeige

Region

Raubüberfall gescheitert

28.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Gescheitert ist ein Räuber am Dienstagvormittag in Kirchheim an einer couragierten Kassiererin. Der Unbekannte betrat gegen 8.25 Uhr den Norma- Markt in der Metzgerstraße. Dort übergab er zunächst der Kassiererin einen Zettel, auf dem er sie handschriftlich zur Aushändigung von Bargeld aufforderte. Kurz darauf zog er ein Messer aus der Tasche und bedrohte damit die Frau. Die 40-Jährige sprang jedoch sofort von ihrer Kasse auf, schrie den Mann an und schob eine Leerguttonne zwischen sich und den Angreifer. Der Täter flüchtete daraufhin ohne Beute aus dem Lebensmittelmarkt. Der Unbekannte ist etwa 20 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß und schlank, hat dunkle Augen und kurze Haare. Er trug eine dunkle Basecap, einen grauen Kapuzenpullover und ein rotes Tuch um den Hals. Die Kriminalpolizei Nürtingen hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise zur Ergreifung des Unbekannten unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Region